NEU:Kauf auf Rechnung**
Kompetente Beratung
Finanzierung ab 99€**
30 Tage Umtauschrecht

Fahrradteile

Begriffe wie Matchmaker, I-Spec II usw. sorgen für Verwirrung, und selbst für den versierten Schrauber oder Händler ist es oft nicht immer einfach, die richtige Auswahl zu treffen. Der Markt ist riesig, und das Angebot fast undurchschaubar.

mehr erfahren »
Highlights
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
93 von 94
3T MTB Lenker Xida Team Stealth
3T MTB Lenker Xida Team Stealth
110,00 € * 98,90 € *
Michelin Wild Mud 29x2.25" - MagiX
Michelin Wild Mud 29x2.25" - MagiX
79,94 € * 61,99 € *
Michelin Wild Race´R 27.5x2.25"
Michelin Wild Race´R 27.5x2.25"
39,95 € * 27,99 € *
Michelin Wild Grip´R2 27.5x2.10"
Michelin Wild Grip´R2 27.5x2.10"
39,95 € * 30,99 € *
Syntace Stratos CX Carbon Aerolenker
Syntace Stratos CX Carbon Aerolenker
285,01 € * 282,99 € *
Renthal Lock-On Griffe soft grey
Renthal Lock-On Griffe soft grey
32,00 € * 28,90 € *
3T Rennlenker Rotundo Ltd.
3T Rennlenker Rotundo Ltd.
325,00 € * 279,90 € *
3T Rennlenker Rotundo Pro
3T Rennlenker Rotundo Pro
75,01 € * 61,90 € *
3T Rennlenker Ergo Nova Ltd.
3T Rennlenker Ergo Nova Ltd.
325,00 € * 292,90 € *
93 von 94

Hinzu kommen verschiedene Antriebsphilosophien, beispielweise was die Anzahl der Kettenblätter betrifft, oder Elektronische Schaltungen.

Antrieb

Auf dem Vormarsch sind die 1 x 12-fach Schaltungen. Vorreiter ist hier Sram mit der Eagle Schaltung. Diese ermöglicht mit nur einem Kettenblatt vorne und einer 10 – 50 Zähne Cassette hinten eine hohe Bandbreite von nahezu 500%.

Der Vorteil an dieser Antriebstechnik ist, dass man auf einen Umwerfer vorne verzichten kann, und trotzdem durch die hohe Übersetzungsbandbreite Bergauf und Bergab genügend Spielraum hat. Hierbei kann man, je nach persönlicher Präferenz und Topografie der Umgebung zwischen hoher Flexibilität am Berg, in der Ebene oder Bergab wählen. Zu diesem Zweck kommt bei Sram ein spezieller Sram XD Freilaufkörper mit X-Dome Technologie zum Einsatz bei dem auch kleine Ritzel mit 10 Zähnen passen. Dieser ist gegenüber Shimano Freilaufkörpern vom Aufbau anders.

Nicht alle Laufräder bieten die Möglichkeit, diesen Freilauf nachzurüsten.

Bei unsere Fun Works und bei DT Swiss Naben lassen sich problemlos Shimano als auch Sram XD Freiläufe montieren.

Auch Shimano bietet die Möglichkeit einen 1 x 11-fach Antrieb einzusetzen, wobei auch dort der Umwerfer und der linke Schalthebel eingespart werden können. Dies ergibt eine aufgeräumte Optik am Lenker, und man braucht sich nur noch auf die Gangwechsel hinten zu konzentrieren. Nebenbei gehören Kettenklemmer vorne der Vergangenheit an.

Bei Shimano wird kein spezieller Freilaufkörper benötigt, allerdings ist konstruktionsbedingt nur die Montage eines Ritzels mit minimal 11 Zähnen möglich.

Antriebe mit 2 und 3-fach Kettenblättern haben ihre Berechtigung, wenn man viel Reserven im Gebirge und auch im Trekking Bereich mit Gepäck haben möchte. Auch beim Bikepacking macht der Einsatz dieser klassischen Schaltung Sinn.

Bremsen

Bei den Bremsen haben sich ganz klar die Hydraulischen Scheibenbremsen durchgesetzt. Diese verzögern auch bei Nässe extrem gut, und die Felgenflanken werden nicht im Lauf der Zeit verschlissen. Verschiedene Bremsscheibendurchmesser von 140mm bis hin zu 200er Scheiben sind für verschiedene Einsatzzwecke und Fahrergewichte ausgelegt.

Leichte Fahrer im Cross-Country und Marathon Bereich wählen kleinere Scheiben, im Enduro und Downhill werden für eine größere Bremskraft große Bremsscheiben gewählt. Speziell im E- Bike Bereich werden hydraulischen Systeme mit großen Disc Rotoren und Vierkolben Bremszangen eingesetzt. Durch das höhere Gewicht des Bikes und höhere Geschwindigkeiten sind hier die Anforderungen besonders hoch.

Wir führen im Shop Bremsen und Schaltkomponenten von Sram, Shimano, Magura und vielen weiteren Herstellern, welche sich durch hohen Bedienkomfort und Robustheit bewährt haben.