NEU:Kauf auf Rechnung**
Versandkostenfrei ab 100€**
Finanzierung ab 99€**
30 Tage Umtauschrecht

MTB Fullsuspension Bikes

Die Anforderungen bei Wettbewerben werden für den Fahrer immer anspruchsvoller, und auch im Tourenbereich entdecken immer mehr Sportler den alpinen Bereich mit verblockten Singletrails. Um auch auf diesen Strecken effizient und kraftsparend unterwegs sein zu können, dafür sind MTB Fullsuspension Bikes wie geschaffen. Durch die Federung vorne – sowie hinten hat man ein sicheres Fahrgefühl, und Belastungsspitzen werden vom Fahrer ferngehalten. Dies spart Kraft und erhöht die Geschwindigkeit. Aber was macht ein gutes Fullsuspension Bike aus?

mehr erfahren »
Highlights
Filter schließen
 
von bis
  •  

Große Auswahl an Federungssystemen

Scott Bike Scale 930 2016 schwarz / rotEgal welcher Hersteller, ob Scott, Haibike oder Mondraker, alle haben verschiedene Federungssysteme im Einsatz. Jeder hat seine eigene Philosophie so dass es nicht immer einfach ist, das für sich passende Konzept zu finden.

Allgemein ist es heute so, das egal welches Konzept man wählt, die Hinterbaufederung zuverlässig dämpft, und die Hersteller darauf achten, dass die Federgabel im Einklang mit dem Hinterbaudämpfer arbeiten kann. Ob Eingelenker mit einem Drehpunkt, oder aufwendig per Umlenkhebel angesteuerte Viergelenker, die Hinterbaufederung ist feinfühlig und bietet genug Reserven um auch bei harten Schlägen oder Landungen nicht zum Durchschlagen zu neigen.

Alle Hersteller arbeiten mit Dämpferspezialisten von Fox, Rock Shox, DT-Swiss oder auch kleineren Firmen zusammen, damit für das jeweilige Modell und die Dämpferansteuerung das Optimum an Performance erzielt werden kann. Dabei spielen Faktoren wie die Dämpferanlenkung, Federweg, Einsatzgebiet und Kennlinie des verbauten Dämpfers eine Rolle. Natürlich ist kein Hinterbaukonzept frei von Antriebseinflüssen wie z.B. Anbremsen, Beschleunigen oder Uphill-Passagen. Aber durch die Zusammenarbeit von Bike Herstellern und Dämpferspezialisten ist es heute möglich, eine nie dagewesene Federungsperformance zu erreichen.

Das richtige Setup

Scott Bike Spark 730 Plus 2017 schwarz / grau / rotMTB Fullsuspension Komplett Bikes haben den Vorteil, dass der Hersteller das Bike genau für dein gezieltes Einsatzgebiet festgelegt hat, und dem entsprechend auch die Abstimmung Federgabel/Dämpfer auslegt. So kannst du sicher sein, das perfekt passende Gerät zu bekommen. Bei uns im Shop hast du Namenhafte Hersteller wie z.B. Scott, wo du jeweils für deinen Einsatzzweck das passende Bike bekommst.

Damit dein Full-Suspension Bike nicht nur für den Einsatzbereich- sondern auch für dich persönlich passt, ist die Abstimmung der Federelemente eine wichtige Sache. Im Falle einer Luftfederung benötigst du die passende Dämpfer- Federgabelpumpe, um die Federelemente passend auf dein Körpergewicht einzustellen. Denn ohne eine Einstellung wird kein Federelement zufriedenstellend arbeiten.

Ein richtig für seinen Einsatzzweck ausgesuchtes Bike, mit passenden Set Up, also die Einstellungen die genauf auf dich zugeschnitten sind, bietet dir nicht nur mehr Fahrspaß dank höherer Geschwindigkeit, sondern ist Kraftsparender und gibt mehr Sicherheit im rauen Gelände.

Hinterbauten und Federgabeln bei Komplett Bikes lassen sich zudem oftmals auch per Hebel am Lenker blockieren, oder eine Plattform zuschalten damit berghoch keine Tretenergie in Dämpferbewegung umgesetzt wird. Das heißt, deine eingesetzte Kraft wird fast verlustfrei in Vortrieb umgesetzt. Scott Bikes ist einer der Hersteller, die dir in vielen Modellen die bequeme Möglichkeit bietet, Hinterbaufederung und Federgabel gleichermaßen, mit einem einzigen Hebel am Lenker zu beeinflussen.

Richtig eingestellte Hinterbaudämpfer halten das Rad besser in der Spur, da der Hinterbau genau wie die Federgabel mehr Bodenkontakt generiert. Ein guter Bodenkontakt der Räder hat mehr Bremstraktion zur Folge, deine Bremsmanöver werden optimal umgesetzt. Auch kann eine Hinterbaufederung im verblockten Gelände berghoch mehr Antriebstraktion aufbauen und das Hinterrad kann besser über Wurzeln und Felsen gleiten.

Das Fullsuspension hat zudem den Vorteil, dass auch große Lastspitzen von den Laufrädern genommen werden, und Platten oder zerstörte Felgen nicht mehr so häufig vorkommen.

Pflege

Scott Bike Genius 750 2016 schwarz/blauBei allen Vorteilen ist allerdings zu beachten, dass ein Fullsuspension auch mehr Pflegeaufwand benötigt. Die Lager im Hinterbau sollten in Intervallen geprüft werden, d.h. ob kein Spiel vorhanden ist oder auch ob die Schraubverbindungen den richtigen Anzugsmoment hat.

Auch sollte man beim Reinigen beachten, das durch aufwendige Lagerung im Hinterbau eine Nutzung von Hochdruckreinigern vermieden werden sollte, aber das gilt für alle sich drehenden Teile am Rad, da auch hochwertige Lager nur gegen Staub und Spritzwasser geschützt sind. Hochdruckreiniger unterwandern sämtliche Dichtungen und zerstören die Fettpackung in den Industrielagern, so dass diese trockenlaufen und nicht mehr vernünftig funktionieren können. Performance-Einbußen sind die Folge. Fast alle Hersteller nutzen heute gedichtete Industrielager, welche genormt sind und durch eine eingravierte Nummer identifiziert und jederzeit im Verschleißfall getauscht werden können.

Trotz Mehraufwand in der Abstimmung und Wartung bietet dir das Fullsuspension einiges mehr an Fahrkomfort und Fahrdynamik. So werden harte Strecken plötzlich zum Favoriten.