Finanzierung ab 99€**
Versandkostenfrei ab 50€**
30 Tage Umtauschrecht
Einkaufen zum Bestpreis
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
1 von 8

Große Auswahl an Jacken und Westen

Wer oft mit dem Fahrrad unterwegs ist, benötigt auch die passende Bekleidung dazu, damit Sie bei Wind und Wetter warm und trocken am Ziel ankommen. Denn die spezielle Kleidung zum Fahrradfahren ist nicht nur funktionell, sie ist zudem auch wasserdicht, atmungsaktiv, winddicht, leicht und warm sowie modisch geschnitten. Damit können Sie Ihre tägliche Fahrt zur Arbeit oder auch eine Rennrad-, Mountainbike- oder Trekkingtour starten. Die Fahrradjacke oder eine Weste sind für Damen oder Herren gleichermaßen geeignet und sind somit die perfekten Begleiter bei jeder Witterung.

Wasserdichte Fahrradjacken und Westen in großer Auswahl

Fahrradjacken und Westen werden von zahlreichen Herstellern angeboten, Gore, Vaude, Shimano, Pearl Izumi sind nur einige Hersteller. Funktionelle Bekleidung mit Windstopper lässt die wasserdichte Jacke auch bei starkem Wind zum optimalen Begleiter werden. Dank eines ausgeklügelten Belüftungssystems hält sich auch bei noch so großen Anstrengungen auf dem Fahrrad ein angenehmes Klima. Die optimierte Passform und der ausgeklügelte Schnitt sorgen für perfekte Passform der Fahrradjacken und Westen für Damen und Herren und behindern den Fahrer nicht beim Fahren mit dem Bike oder Fahrrad. Durch die hervorragenden Funktionen beim Tragen einer Weste, einer Fahrradjacke oder einer Regenjacke kann ein Training auch bei schlechtem Wetter durchgeführt werden. Allerdings benötigen Sie als ambitionierter Radsportler in der Regel mehr als nur eine Fahrradjacke für Ihren Sport.

Für jeden Anwendungsbereich die richtige Radjacke.

Für windiges Wetter eine leichte Windjacke mit Windstopper, eine leichte Thermojacke für Frühling oder Herbst, eine Regenjacke mit atmungsaktiver Membran, beispielsweise Gore Tex oder eine Winterjacke mit integrierter Winddichte-Membran sowie besonders guter Atmungsaktivität.

Optimale Eigenschaften für Radjacken und Westen sind eine optimale Passform, es sollte nichts flattern, der Schnitt muss für Ihre Radfahrposition optimiert sein, sehr gute Atmungsaktivität ,Windschutz, wasserabweisende Eigenschaften, schnelle Trocknung und ein minimales Packmaß.

Softshell Jacken optimal bei Nässe und Kälte

Die optimalen Softshell Jacken bieten maximale Isolation, denn wenn mehr Körperwärme an die Umgebung abgegeben wird, kühlt der Körper aus und die Wohlfühl-Temperatur kann nicht gehalten werden. Das kann zum verfrühten Ende einer Trainingseinheit führen. Auch eine Softshell Jacke von Gore, Vaude, Shimano oder Pearl Izumi zum Beispiel sollte eine perfekte Passform aufweisen. Auch der Regenschutz darf bei diesen Jacken nicht außer Acht gelassen werden, denn die Jacken müssen zwar vor Regen oder Feuchtigkeit von außen schützen, sie müssen aber gleichzeitig auch den Wasserdampf von innen nach außen entweichen lassen. Atmungsaktive Materialien bieten so den perfekten Schutz für Radsportler oder Fahrten mit dem Bike bei jedem Wetter. Idealerweise wird ein wasserabweisendes Material nur an bestimmten Stellen angebracht, um die Atmungsaktivität der Radjacke zu steigern. Denn je höher die Atmungsaktivität des Materials ist, desto trockener ist der Radfahrer auch unter großer Belastung. Werden Sie als Fahrer unter der Jacke vom eigenen Schweiß nass, dauert es in der Regel nicht lange, bis Sie frieren. Deshalb sollte sich an Ihrer Radjacke für den Winter das wasserabweisende Material an der Brustseite, den Schultern, den Armen und dem Gesäß befinden. Das atmungsaktive Material sollte deshalb unter den Armen und Schulter angebracht sein, damit kann sich das Klima selbst bei starkem Wind auch unter den Jacken optimal regulieren.