Finanzierung ab 99€**
Versandkostenfrei ab 100€**
30 Tage Umtauschrecht
Einkaufen zum Bestpreis

Fahrradlenker, Lenker für Fahrräder

Eine Stange mit zwei Griffen: Es könnte so einfach sein. Ist es aber nicht. Denn abhängig davon, was Du mit Deinem Fahrrad machst, sollte der Lenker die passende Form haben. Mountainbiker beispielsweise schätzen aufgrund der guten Kontrolle gerade, breite Fahrradlenker. Beim Trekking dagegen benötigen die Hände Abwechslung und wollen öfters umgreifen. Triathlonlenker sind auf Aerodynamik hin ausgelegt, und Rennrad Lenker sind extrem schmal. Auch das Material spielt eine Rolle, und natürlich die Krümmung.

mehr erfahren »
Highlights
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 9
BBB Lenkerband Race Ribbons BHT-01
BBB Lenkerband Race Ribbons BHT-01
9,95 € * ab 7,94 € *
SRAM Lenkerband SuperCork
SRAM Lenkerband SuperCork
13,95 € * 10,90 € *
Truvativ Hussefelt Riserbar
Truvativ Hussefelt Riserbar
43,00 € * 29,90 € *
BBB MTB Lenker SkyBar BHB-06
BBB MTB Lenker SkyBar BHB-06
32,50 € * 30,90 € *
Syntace Lenker Vector 7075 High 10
Syntace Lenker Vector 7075 High 10
92,00 € * ab 81,89 € *
Lizard Skins - DSP Lenkerband 2.5mm
Lizard Skins - DSP Lenkerband 2.5mm
34,90 € * ab 28,34 € *
Contec Brut Select Lenker - 720mm
Contec Brut Select Lenker - 720mm
29,95 € * 29,90 € *
Fun Works Black Silicone Griffe
Fun Works Black Silicone Griffe
11,90 € * 9,90 € *
BBB Griffe Dual Grip BHG-06 %
BBB Griffe Dual Grip BHG-06 %
11,50 € * 7,40 € *
Lizard Skins - DSP Lenkerband 3.2mm
Lizard Skins - DSP Lenkerband 3.2mm
39,90 € * ab 32,49 € *
1 von 9

Passt der überhaupt?

Ritchey Pro Rizer LenkerLänge und Breite müssen nicht nur zum Sport, sondern auch zu Fahrer/-in und Rad passen. Daher sollte die Lenkerstange vor dem Montieren unbedingt ausgemessen werden. Wichtig ist neben der Lenkerlänge der Durchmesser: Der muss zum Vorbau passen. Vor der Montage eines neuen Fahrradlenkers muss das alte Modell samt Schalthebel, Bremshebel und Lenkergriffen demontiert werden. Dazu werden zuerst die Schrauben des Vorbaus mit einem passenden Imbusschlüssel gelöst, die Stange wird aus der Vorbauklemmung gehoben. Bremshebel und Schalthebel werden in die Halterungen des neuen Lenkers eingefädelt, anschließend wird dieser wieder in der Vorbauklemmung befestigt. Das Vorgehen ist bei allen Fahrradlenker Typen identisch. Taschen und Fahrradkorb lassen sich grundsätzlich an jedem Fahrradlenker befestigen. Ob es aber Sinn macht, am windschnittigen Rennrad einen Einkaufskorb zu befestigen, ist eine ganz andere Frage.

Aluminium, CroMo oder Carbon?

Der Lenker ist immer nur so stabil wie das Material, aus dem er gefertigt ist. Für manche Fahrer spielt das Gewicht des Lenkers eine wichtige Rolle. Carbon Fahrradlenker sind leichter als andere Materialien. Aluminium ist leichter als Stahl und daher inzwischen Standard. Carbonfasern bieten trotz des niedrigen Gewichts eine enorme Stabilität und sorgen so für Sicherheit. Übrigens solltest Du offene Lenkerenden unbedingt mit Kappen verschließen. Denn die offenen Enden sind scharfkantig und stellen ein Verletzungsrisiko dar. Abgesehen davon sehen sie einfach nicht schön aus, eindringender Schmutz und Feuchtigkeit setzen dem Material zu.

Rennlenker für die perfekte Haltung bei hohen Geschwindigkeiten

Wer Fahrradrennen fährt, will es gerne aerodynamisch und griffig. Daher sind die Lenker für Rennräder in der Regel eher schmal geschnitten und kommen einer gebeugten Sitzhaltung entgegen. Diese sogenannten Drop Bars sorgen dafür, dass Du dem Gegenwind kaum Angriffsfläche bietest.

Fürs Mountainbike muss er breit sein!

SQ LAB Lenker 3=XWährend Rennradfahrer gerne am Material sparen und breite Räder insbesondere in den Städten aufgrund enger Gassen und Platzmangel nicht beliebt sind, darf es für Mountainbiker ruhig etwas mehr sein: Mountainbikelenker sind breit. Je breiter (in gewissem Rahmen), desto besser. Das sorgt für eine gute Kontrolle über das Rad. Der sogenannte Flatbar oder Flatlenker kommt überwiegend beim Crosscountry zum Einsatz.

Am Ende ist es eine Frage der Vorlieben

So, wie es den einen passenden Sattel nicht gibt, gibt es auch den einen passenden Fahrradlenker nicht. Jeder muss selbst das passende Modell für sich finden. Das erklärt dann auch, warum die Möglichkeiten selbst innerhalb eines einzigen Segments so vielfältig sind. Allein Rennrad Lenker gibt es in ganz verschiedenen Ausführungen, aus Aluminium oder Carbon, in verschiedenen Breiten und mit unterschiedlicher Krümmung. Curve oder nicht, in einem Stück mit oder ohne Vorbau: Ritchey hat ganz verschiedene Modelle im Angebot. Und natürlich gibt von der Marke auch zahlreiche weitere Zubehörteile vom Steuersatz über die Sattelstütze bis hin zu Laufrädern.